Start Ein toller Abschluss für die Jungen des TV Griesheim beim Finale der Ortenauer Turnliga in Kehl

Ein toller Abschluss für die Jungen des TV Griesheim beim Finale der Ortenauer Turnliga in Kehl

E-Mail Drucken PDF

In der F-Jugend sicherten sich die Jungen mit einem 3. Platz im Finalwettkampf auch diesen Platz in der Schlusstabelle. Mit 149,99 Punkten konnten sie Altenheim 148,95 und Kork 148,5 ganz knapp hinter sich lassen. Ein schöner Erfolg für Alexander und Maximilian Zoubkoff, Ilja Rolsing, Loic Rückert und Leo Eisleben. Alexander Zoubkoff zeigte am Reck und Boden, in einer ausgeglichenen Mannschaft, besonders gute Übungen.

Die Jungen der E-Jugend sicherten gekonnt und routiniert den 3. Platz in der Abschlusstabelle mit 238,75 Punkten. Zum Viertplatzierten TV Hofweier 237,30 Punkte reichte der 1,5 Punktevorsprung und zum Zweitplatzierten TV Sasbach 247,10 Punkte war der Abstand dann doch sehr groß. Johannes Spinner, David Rolsing, Phillip Schmieder und Joey Kasper konnten alle ihre Leistungen der Vorwettkämpfe abrufen. Beim David Rolsing war auch mal wieder eine 14. ner Wertung beim Boden und an den Ringen dabei. Die Jungen können stolz auf ihre Leistungen und Platzierung sein.

Für die D-Jugend war dieser Wettkampf eine ganz klare Sache. Der erste Platz und Gruppensieg mit 242,25 Punkte konnte ganz sicher erturnt werden. Nicolas Erhardt, Philipp Maginot, Marc Schaub und David Engelberger ließen gegen den TV Gengenbach I mit 229,25 Punkten gar keine Zweifel aufkommen. In einer kleinen Gruppe war der Sieg auch etwas einfacher. Philipp Maginot erwischte einen besonders guten Wettkampftag. An den schwierigen Geräten Pferd, Ringe und Reck turnte er Wertungen über 14 Punkte. Ein schöner Wettkampfabschluss.

Der TV Griesheim ist stolz auf seine jungen Turner.

20171127_Ligafinale_OTL
Vorne die F- Jugend Turner, dahinter die E- Jugend, glücklich mit den dritten Plätzen                                            Foto: Peter Siefert